Den Puls des Planeten f├╝hlen - Sekundarstufe II

Kurzbeschreibung

In dieser Reihe von drei Aktivit├Ąten lernen die Sch├╝lerInnen, wie Daten von Sensoren gesammelt werden und wie die Umlaufbahn eines Satelliten die Detailgenauigkeit beeinflusst, die gewonnen werden kann. Eine textbasierte Aktivit├Ąt f├╝hrt in das Konzept der Fernerkundung ein und zeigt auf, wie Sensoren und Satelliten in verschiedenen Umlaufbahnen an die jeweilige Anwendung angepasst werden k├Ânnen. Es folgt eine mathematische Arbeit, in der die Faktoren untersucht werden, die die Detailgenauigkeit eines Satellitenbildes beeinflussen. In der letzten Aktivit├Ąt nutzen die Sch├╝lerInnen die Webanwendung Climate from Space, um eine Reihe von Klimavariablen w├Ąhrend El Ni├▒o und La Ni├▒a Ereignissen zu untersuchen.

Thema Geographie, Wissenschaft, Geowissenschaft

Lernziele
  • Nennen Sie die wichtigsten Komponenten eines Fernerkundungssystems
  • Beschreiben Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Satellitenbahnen f├╝r die ├ťberwachung der Erde und des Klimas
  • Erstellen Sie eine Infografik, um Forschungsergebnisse auf ansprechende Weise zu vermitteln.
  • Analyse eines digitalen Bildes, um die Aufl├Âsung des Bildes zu bestimmen
  • ├ťberlegen Sie, wie Sensoren f├╝r den Einsatz auf Satellitenplattformen angepasst werden
  • Gr├╝nde f├╝r Unterschiede in der Aufl├Âsung der mit verschiedenen Instrumenten erfassten Daten nennen
  • Verwendung von Klimadaten zur Ermittlung von El Ni├▒o und La Ni├▒a Ereignissen
  • Erl├Ąutern Sie, wie diese Ereignisse globale Auswirkungen haben, und untersuchen Sie die menschlichen und gesellschaftlichen Folgen einer dieser Auswirkungen.
Altersspanne
14 - 16 Jahre alt
Zeit
etwa 45 Minuten pro Aktivit├Ąt
Ressource verf├╝gbar in:
Aktivit├Ąt 1: Den Puls des Planeten f├╝hlen
In dieser Verst├Ąndnisaufgabe werden die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in das Konzept der Fernerkundung eingef├╝hrt und erkunden den Einsatz von Satelliten in verschiedenen Umlaufbahnen zur ├ťberwachung von Komponenten des Klimasystems der Erde. Sichere Leser k├Ânnen diese Aktivit├Ąt als eigenst├Ąndige Hausaufgabe durchf├╝hren, und die abschlie├čende Forschungsaufgabe kann einzeln oder in Paaren/Gruppen durchgef├╝hrt werden.
Aktion 2: Was k├Ânnen wir vom Weltraum aus sehen?
In dieser Aktivit├Ąt werden die Sch├╝lerInnen dazu aufgefordert, ├╝ber Faktoren nachzudenken, die sich auf die Detailgenauigkeit der aus dem Weltraum gesammelten Daten auswirken. Berechnungen, die auf den Informationen ├╝ber ein digitales Bild basieren, das im Klassenzimmer mit einer gew├Âhnlichen Kamera aufgenommen wurde, erm├Âglichen es den Sch├╝lerInnen, mathematische Ideen ├╝ber ├Ąhnliche Dreiecke oder Proportionalit├Ąt zu ├╝berpr├╝fen. Die Untersuchung der Aufl├Âsung von Datens├Ątzen in der Webanwendung "Klima aus dem Weltraum" f├╝hrt in das breite Spektrum an ECVs ein, die aus dem Weltraum gemessen werden k├Ânnen.┬á
Ausr├╝stung
  • Sch├╝lerarbeitsblatt 2 (2 Seiten)
  • Ein Meterstab oder Ma├čband
  • Smartphone oder Digitalkamera
  • Taschenrechner
  • Bildverarbeitungssoftware, mit der die Studierenden vertraut sind
  • Webanwendung Klima aus dem Weltraum (cfs.climate.esa.int)
Aktivit├Ąt 3: El Ni├▒o und La Ni├▒a
In dieser Aktivit├Ąt werden die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler einige Datens├Ątze in der Webanwendung Klima aus dem Weltraum genauer untersuchen, um das Verst├Ąndnis von El Ni├▒o und La Ni├▒a Ereignissen und die Erforschung ihrer Auswirkungen zu unterst├╝tzen.

Wussten Sie das?

Ein wichtiger Einsatzbereich der Erdbeobachtung ist die ├ťberwachung des Klimas. Das Klimasystem ist kompliziert, und um es zu verstehen, sind Messungen auf der ganzen Welt erforderlich. Daher ist der Weltraum der ideale Ausgangspunkt f├╝r die Datenerfassung: Man br├Ąuchte ein Heer von Beobachtern am Boden, um die Informationen in einem einzigen Satellitenbild zu erfassen. Weltraumgest├╝tzte Instrumente k├Ânnen auch Daten von abgelegenen oder unzug├Ąnglichen Orten wie den Polarregionen und der Mitte des Ozeans sammeln. Ein weiterer Vorteil von Satelliten ist, dass sie ├╝ber Jahre hinweg in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Messungen durchf├╝hren k├Ânnen. Dank der sich ├╝berschneidenden Messungen mehrerer Familien von Satelliteninstrumenten verf├╝gen wir heute ├╝ber detaillierte, Jahrzehnte umfassende Aufzeichnungen f├╝r viele der wichtigsten Aspekte des Klimas, die von Wissenschaftlern und politischen Entscheidungstr├Ągern als wesentliche Klimavariablen (Essential Climate Variables, ECVs) bezeichnet werden.

Planeten-W├Ąrmepumpen

Kurzbeschreibung In dieser Reihe von drei Aktivit├Ąten lernen die Sch├╝ler, wie sich die Ozeanzirkulation auf das Klima auswirkt. In...

Bilder aus dem Weltraum

Erfahren Sie, wie Satelliten uns bei der ├ťberwachung unseres Planeten helfen k├Ânnen. Video von ESERO Deutschland (auf Englisch).

Satelliten beobachten die Erde

Satelliten beobachten die Erde mit einer Reihe von Wellenl├Ąngen des elektromagnetischen Spektrums. Entdecken Sie, wie wir ein vollst├Ąndigeres Bild des Erdklimas erstellen k├Ânnen, indem wir das elektromagnetische Spektrum bei verschiedenen Wellenl├Ąngen abtasten.