Klima-Detektive-Kinder-Website banner_1500x500_v2 (2)

Climate Detectives Kids

Climate Detectives Kids fordert Sch√ľler*innen auf einen Unterschied machen indem sie sich mit der Umwelt der Erde auseinandersetzen, um sie zu sch√ľtzen.

In diesem Projekt f√ľhren Sch√ľler*innen Aktivit√§ten durch, die sich auf die Umwelt der Erde konzentrieren, sammeln Beweise f√ľr ihre Entdeckungen und verdienen sich Abzeichen f√ľr jede Aktivit√§t!

Je mehr wir √ľber unseren Planeten wissen, desto mehr k√∂nnen wir f√ľr seinen Schutz tun!

Climate Detectives Kids

1 Stunde pro Aktivität

empfohlen f√ľr Kinder bis zu 12 Jahren

f√ľr die ganze Klasse

kein Wettbewerb

Wie man teilnimmt

Wählen Sie eine der vorgeschlagenen Aktivitäten oder erstellen Sie eine eigene und reichen Sie eine Beschreibung und ein Bild Ihres Projekts ein.

Teams that submit one activity will receive a silver badge. If teams complete two activities, they will receive a gold badge plus a virtual certificate as a recognition of their detective work to understand and protect our home planet.

Besuchen Sie die digitale Galerie Ihres Teams und teilen Sie Ihr Projekt mit Ihrer Familie und Ihren Freunden! 

Zeitleiste

Das Projekt ist vom 9. September 2024 bis zum 4. April 2025 geöffnet. Die Teams können die Aktivitäten auf einmal oder zu verschiedenen Zeitpunkten einreichen. 

Warum teilnehmen?

Durch die Teilnahme am Climate Detectives-Kidsprojekt lernen junge Sch√ľler*innen anhand ausgew√§hlter Lernressourcen und praktischer Aktivit√§ten etwas √ľber die Wissenschaft und die Umwelt der Erde und erfahren, wie wichtig es ist, unsere Umwelt zu respektieren.

Wer kann teilnehmen?

  • Alter: Die Aktivit√§ten der Climate Detectives Kids sind f√ľr Kinder zwischen 8 und 12 Jahren geeignet, k√∂nnen aber leicht an andere Altersgruppen und F√§higkeiten angepasst werden.
  • Teams: Es ist keine Mindest- oder H√∂chstzahl an Teammitgliedern erforderlich, um teilzunehmen, aber es wird empfohlen, mit mindestens einer weiteren Person zusammenzuarbeiten.
  • Jedes Team muss unterst√ľtzt werden von einem Teamleiter oder Teamleiterin (Lehrer*in, Mentor*in, Erzieher*in oder Elternteil). Familienteams sind willkommen.
  • Mindestens 50% der Teammitglieder m√ľssen die Staatsangeh√∂rigkeit eines ESA-Mitgliedstaates besitzen. Neben den 22 Mitgliedstaaten sind auch Kanada, Lettland, Litauen, die Slowakei und Slowenien aufgrund ihrer Abkommen mit der ESA berechtigt, in vollem Umfang an den Programmen des ESA-Bildungsb√ľros teilzunehmen. Im Rahmen des aktuellen Kooperationsabkommens zwischen der ESA und der Republik Malta k√∂nnen auch Teams aus Malta am Projekt Climate Detectives teilnehmen.

Vorgeschlagene Aktivitäten

Erforschen Sie die Aktivit√§ten der Climate Detectives und erfahren Sie mehr √ľber die Umwelt der Erde und wie Sie unseren Planeten aus dem Weltraum √ľberwachen k√∂nnen. Sie k√∂nnen auch zus√§tzliche Tools und Ressourcen auf Ihrer L√§nderseite entdecken.

Kategorien
  • Alle
  • Ressourcen f√ľr den Unterricht (11)
  • Kids (11)

Der Wasserkreislauf

Kurzbeschreibung In diesem Set von sechs Aktivit√§ten lernen die Sch√ľler den Wasserkreislauf kennen und insbesondere, wie das Wasser im Boden zu diesem Kreislauf beitr√§gt und auf Ver√§nderungen reagiert. Eine Reihe...

Vom Boden und vom Himmel - Analyse und Verständnis von Bildern des Planeten Erde aus dem Weltraum

Kurzbeschreibung In diesem Satz von drei Aktivit√§ten werden die Sch√ľler mit der Idee der Fernbeobachtung der Erde aus dem Weltraum vertraut gemacht. Sie werden gebeten, Fotos von verschiedenen Landschaften (Berge, Seen, Fl√ľsse, St√§dte,...

Land in Gefahr - Lebensperspektiven auf kleinen Inseln

Kurzbeschreibung In dieser Reihe von vier Aktivit√§ten lernen die Sch√ľlerInnen etwas √ľber die Ursachen und m√∂glichen Auswirkungen des Meeresspiegelanstiegs und entwickeln gleichzeitig grundlegende wissenschaftliche F√§higkeiten. Die Aktivit√§ten f√ľhren in den Kontext ein, indem sie eine Fallstudie...

Wetter und Klima - Den Unterschied zwischen Wetter und Klima verstehen

Kurzbeschreibung In diesem Satz von drei Aktivit√§ten lernen die Sch√ľler den Unterschied zwischen Wetter und Klima kennen. Sie identifizieren verschiedene Klimazonen und sammeln ihre eigenen Wetterdaten. Sie analysieren und vergleichen die t√§glichen...

Die Nase hoch am Himmel - Beobachtung und Messung der Wetterbedingungen

Kurzbeschreibung In dieser Reihe von drei Aktivit√§ten lernen die Sch√ľlerInnen, wie ihre Sinne und Instrumente genutzt werden k√∂nnen, um Wetterbedingungen zu beschreiben und zu messen. Als einleitende Aktivit√§t analysieren die Sch√ľlerInnen lokale Sprichw√∂rter im Zusammenhang mit...

Ein Jahr auf der Erde - Die Jahreszeiten verstehen

Kurzbeschreibung Diese Ressource umfasst zwei Aktivit√§ten, die das Wissen der Sch√ľlerinnen und Sch√ľler √ľber die Jahreszeiten f√∂rdern und verbessern sollen, und konzentriert sich auf den grundlegenden Mechanismus der verschiedenen Jahreszeiten auf der Erde. Die Ressource ist in verschiedene Teile unterteilt und erm√∂glicht so...

Die Erde unter dem Deckel - Den Treibhauseffekt verstehen

Kurzbeschreibung In diesem Set aus zwei Aktivit√§ten lernen die Sch√ľlerInnen etwas √ľber unsere Atmosph√§re und die darin enthaltenen Treibhausgase, die es der Erde erm√∂glichen, ein bewohnbarer Planet zu sein. Ohne sie w√§re das Leben, wie wir es...

Die Magie des Lichts - Mit Spektroskopen und Farbrädern die Eigenschaften des Lichts untersuchen

Kurzbeschreibung In diesem Satz von acht Aktivit√§ten arbeiten die Sch√ľlerInnen einzeln oder in Gruppen, um ein Spektroskop zu bauen, mit dem Lichtquellen wie die Sonne, LEDs und ein Bildschirm untersucht werden k√∂nnen....