Allgemeine Nutzungsbedingungen der Sharing-Plattform des Climate Detectives Project

Bitte lesen Sie die folgenden Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie sich auf der Sharing-Plattform des Climate Detectives-Projekts anmelden.

Sie werden von der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), einer internationalen zwischenstaatlichen Organisation mit Sitz in 24 rue du Général Bertrand, CS 30798, 75345 Paris Cedex 7, Frankreich ("ESA" oder "die Agentur"), veröffentlicht, die durch ihr Übereinkommen geregelt wird.

Mit der Registrierung als Nutzer der Sharing-Plattform und dem Einreichen eines Projekts √ľber die Sharing-Plattform erkl√§rt sich der Nutzer einverstanden (diese Zustimmung ist eine zwingende Voraussetzung f√ľr den Zugang und die Nutzung der Sharing-Plattform):

a. diese Allgemeinen Bedingungen einschlie√ülich aller k√ľnftigen √Ąnderungen;

b. den ESA-Rahmen f√ľr den Schutz personenbezogener Daten sowie den Datenschutzhinweis und das Zustimmungsformular, die auf der Sharing-Plattform verf√ľgbar sind

Nach der Annahme sind die oben genannten Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen der Sharing-Plattform und der ESA-Rahmen f√ľr den Schutz personenbezogener Daten f√ľr den Nutzer im Zusammenhang mit der jeweiligen Nutzung der Sharing-Plattform rechtsverbindlich.

I. Begriffsbestimmungen

In diesen Bedingungen f√ľr die gemeinsame Nutzung der Plattform haben die folgenden W√∂rter und Ausdr√ľcke die folgende Bedeutung:

Ein "Team" besteht aus mindestens sechs Sch√ľlern bis hin zu einer ganzen Schulklasse, die am Climate Detectives-Projekt teilnehmen, und einem oder zwei Lehrern oder Mentoren, die die Sch√ľler bei der Teilnahme am ESA Climate Detectives-Schulprojekt anleiten.

"Nutzer" bezeichnet eine Person, die als Nutzer auf der Sharing-Plattform registriert ist.  

"Austauschplattform" oder "Website" bezeichnet die von der ESA betriebene Austauschplattform des Climate Detectives-Schulprojekts. Sie bietet den Teams des Climate Detectives-Projekts einen effizienten, optimierten Einstiegspunkt f√ľr die gemeinsame Nutzung der Ergebnisse ihres Teamprojekts und ist unter der folgenden URL verf√ľgbar https://climatedetectives.esa.int

"Teamprojekt" bedeutet im Zusammenhang mit der Austauschplattform die Beschreibung eines Schulprojekts, das von einem Team f√ľr das Climate Detectives-Projekt entwickelt wurde und in der Regel und mindestens einen Titel, ein Thema, eine Zusammenfassung, die wichtigsten Ergebnisse und vorgeschlagene Ma√ünahmen enth√§lt.

II. Geltungsbereich dieser Allgemeinen Gesch√§ftsbedingungen f√ľr die Sharing-Plattform

(1) Dieses Dokument legt die Bedingungen f√ľr die Registrierung und Nutzung der Sharing-Plattform fest.

III. Der Zweck der Austauschplattform

(1) Der Zweck dieser Website ist es, den Teams, die am ESA Climate Detectives-Projekt teilnehmen, das vom ESA Education Office verwaltet wird, eine Plattform zu bieten, um ihr Teamprojekt vorzustellen.

IV. Berechtigung, Nutzer der Sharing-Plattform zu werden

(1) Kumulative Zulassungskriterien. Die in diesem Artikel IV dargelegten Zulassungskriterien sind kumulativ.

(2) Allgemeine Bedingungen f√ľr die Teilnahmeberechtigung. Um sich als Nutzer der Sharing-Plattform registrieren zu k√∂nnen (die

Ist eine zwingende Voraussetzung, um die Ergebnisse des Teamprojekts zu teilen), muss der Nutzer:

  1. als Team im Climate Detectives-Projekt registriert sein[1];
  2. der erwachsene Lehrer oder Mentor sein, der ein Team anleitet;
  3. das auf der Sharing-Plattform verf√ľgbare Anmeldeformular mit allen erforderlichen Angaben, einschlie√ülich einer √ľberpr√ľfbaren E-Mail-Adresse, ausf√ľllen.

 (3) Erklärung zur Teilnahmeberechtigung. Mit der Registrierung als Nutzer auf der Sharing-Plattform erklären sich die Nutzer einverstanden:

a. die vorliegenden Bedingungen einzuhalten;

b. dem ESA-Rahmen f√ľr den Schutz personenbezogener Daten zu unterliegen.

(4) Ausschluss von Nutzern. Ungeachtet der M√∂glichkeit der ESA, die Registrierung eines Nutzers aus beliebigen Gr√ľnden abzulehnen, wird ein Nutzer von der Nutzung des Sharing-Projekts zur Ver√∂ffentlichung von t ausgeschlossen, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

a. der Nutzer eine dieser Bedingungen oder eine Bedingung nicht erf√ľllt

auf die hier Bezug genommen wird,

b. der Nutzer sich in einer Weise verhält, die mit dem Ansehen und dem Status der ESA unvereinbar ist;

c. auf den Nutzer einer der folgenden Fälle zutrifft:

(i) gegen den Nutzer ein rechtskräftiges Urteil ergangen ist

Betrug, Korruption, Beteiligung an einer kriminellen Vereinigung,

Geldwäsche oder andere illegale Aktivitäten;

(ii) der Nutzer geistiges Eigentum verletzt hat oder im Verdacht steht, dies zu tun

Rechte eines Dritten.

V. Nutzung der Sharing-Plattform

(1) Registrierungsverfahren. Die Registrierung auf der Sharing-Plattform ist kostenlos. Die Nutzer stellen sicher, dass die von der ESA w√§hrend des Registrierungsverfahrens angeforderten Kontaktangaben und sonstigen Informationen richtig und vollst√§ndig sind. Die Nutzer m√ľssen best√§tigen, dass sie diese Bedingungen f√ľr die gemeinsame Nutzung der Plattform und den Rahmen f√ľr den Schutz personenbezogener Daten der ESA akzeptiert haben, um sich auf der gemeinsamen Plattform zu registrieren.

(2) Nutzung der Sharing-Plattform nach der Registrierung. Nach Erhalt der E-Mail mit der Best√§tigung der Registrierung auf der Sharing-Plattform m√ľssen die Nutzer ihr Konto durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links aktivieren. Nach der Aktivierung wird den Nutzern der Zugang zur Sharing-Plattform nur f√ľr die hierin genehmigte Nutzung gew√§hrt. Der Nutzer ist daf√ľr verantwortlich, die Zugangsdaten geheim zu halten. Der Nutzer ist auch f√ľr jede Nutzung des Kontos auf der Sharing-Plattform nach der Registrierung verantwortlich und kann f√ľr jede Nutzung, die gegen diese Bedingungen verst√∂√üt oder ESA oder Dritten schadet, haftbar gemacht werden. Der Nutzer muss ESA im Falle einer vermuteten oder tats√§chlichen unbefugten Nutzung oder eines unbefugten Zugriffs auf das Nutzerkonto auf der Sharing-Plattform benachrichtigen.

(3) Aktualisierung der Informationen. Alle von der ESA w√§hrend des Registrierungsverfahrens angeforderten Informationen, die der Nutzer √ľber die Sharing-Plattform √ľbermittelt, m√ľssen vom Nutzer auf dem neuesten Stand gehalten werden.

¬†(4) √Ąnderung, Aussetzung oder Beendigung der Nutzung der Sharing-Plattform. Die ESA kann die Nutzung der Sharing-Plattform, des Nutzerkontos oder einer ihrer Funktionen jederzeit und ohne vorherige Ank√ľndigung √§ndern, aussetzen oder einstellen und haftet dem/den Nutzer(n) gegen√ľber nicht f√ľr eine solche √Ąnderung, Aussetzung oder Einstellung.

VI. Inhalt der Nutzer

(1) Die Nutzer können alle Ergebnisse im Zusammenhang mit dem Teamprojekt auf der Sharing-Plattform einstellen, soweit die Funktionalitäten der Sharing-Plattform dies zulassen (im Folgenden "Nutzerinhalte"), und sie damit Dritten zugänglich machen.

(2) Durch das Einreichen von Benutzerinhalten gew√§hren die Benutzer der ESA unwiderruflich - ohne dass es einer formellen Erkl√§rung in dieser Hinsicht bedarf - ein kostenloses, unbefristetes, weltweites und √ľbertragbares Recht zur Nutzung der betreffenden Inhalte f√ľr alle Zwecke im Zusammenhang mit dem Betrieb der Sharing-Plattform und des Climate Detectives-Projekts, einschlie√ülich der Rechte zur:

a) die Nutzerinhalte zu bearbeiten, zu vervielfältigen, auf ihren Servern zu speichern sowie anzuzeigen, weiterzugeben und öffentlich zugänglich zu machen (z.B. durch Anzeige der Inhalte auf der Sharing-Plattform).

(3) Die ESA beh√§lt sich das Recht vor, lehnt jedoch jegliche Verpflichtung oder Verantwortung ab, Benutzerinhalte zu bearbeiten, zu entfernen, ihre Ver√∂ffentlichung abzulehnen oder eine Pr√ľfung der Inhalte vorzunehmen, einschlie√ülich der Pr√ľfung ihrer Vollst√§ndigkeit, Genauigkeit, Qualit√§t oder Eignung f√ľr die Zwecke des Climate Detectives-Projekts. Der Benutzer bleibt f√ľr seine Benutzerinhalte verantwortlich, unabh√§ngig von der Pr√ľfung oder Bewertung durch die ESA. Insbesondere d√ľrfen die von den Nutzern auf der Plattform zur gemeinsamen Nutzung eingestellten Inhalte nicht:

a. Warenzeichen, Logos oder Handelsnamen enthalten, die anderen geh√∂ren, oder ohne Erlaubnis f√ľr Marken oder Produkte jeglicher Art werben oder pers√∂nliche Identifikationsmerkmale enthalten, wie z. B. Nummernschilder, pers√∂nliche Namen, E-Mail-Adressen oder Stra√üenanschriften;

b. urheberrechtlich gesch√ľtztes Material enthalten, das anderen geh√∂rt (einschlie√ülich Fotos, Skulpturen, Gem√§lde und andere Kunstwerke oder Bilder, die auf oder in Websites, im Fernsehen, in Filmen oder anderen Medien ver√∂ffentlicht werden), ohne dass eine Genehmigung vorliegt;

c. Materialien enthalten, die Namen, Abbildungen, Fotografien oder andere Hinweise zur Identifizierung von lebenden oder verstorbenen Personen enthalten, ohne dass eine Genehmigung vorliegt; Botschaften oder Bilder √ľbermitteln, die nicht mit dem positiven Image und/oder dem guten Ruf, den die ESA vermitteln m√∂chte, vereinbar sind;

d. gewaltt√§tig oder abwertend gegen√ľber einer ethnischen, rassischen, geschlechtlichen, religi√∂sen, beruflichen oder Altersgruppe sein, profan oder pornografisch sein; obsz√∂n oder beleidigend sein, irgendeine Form von Hass oder Hassgruppen unterst√ľtzen; die ESA, ihre Aktivit√§ten oder ihr Team oder andere Personen, Produkte oder Unternehmen diffamieren, falsch darstellen oder verunglimpfende Bemerkungen dar√ľber enthalten;

e. materiell gef√§hrliche Aktivit√§ten beinhalten; f√ľr Alkohol, illegale Drogen, Tabak, Schusswaffen/Waffen (oder den Gebrauch einer der vorgenannten), Aktivit√§ten, die unsicher oder gef√§hrlich erscheinen, oder eine bestimmte politische Agenda oder Botschaft werben; und

f. abbilden und selbst nicht gegen ein Gesetz verstoßen.

(4) Mit der Registrierung auf der Sharing-Plattform und der Übermittlung der Ergebnisse des Teamprojekts sichert der Nutzer der ESA zu, ohne dass es hierzu einer förmlichen Erklärung bedarf, dass:

a. sie keine Rechte an geistigem Eigentum oder andere Rechte einer nat√ľrlichen oder juristischen Person verletzen;

b. der Nutzer der Inhaber der geistigen Eigentumsrechte an den Nutzerinhalten ist oder zumindest, dass der teilnehmende Nutzer alle erforderlichen Rechte, Lizenzen, Genehmigungen, Erlaubnisse und Freigaben erhalten hat, um diese Nutzerinhalte im Rahmen dieser Bedingungen der Sharing-Plattform einzureichen und die Nutzungs- und Verwertungsrechte gemäß diesen Bedingungen, insbesondere diesem Artikel VI, zu gewähren.

Die oben genannten Rechte, Lizenzen, Genehmigungen, Erlaubnisse und Freigaben m√ľssen von den Nutzern vor der √úbermittlung der Nutzerinhalte von den Rechteinhabern eingeholt worden sein, insbesondere von:

(i) jede Person, deren Name, Bild oder Stimme in einem solchen Benutzerinhalt verwendet wird;

(ii) jede nat√ľrliche oder juristische Person, die in irgendeiner Weise zur Erstellung der eingereichten Benutzerinhalte beigetragen oder daran mitgewirkt hat; und/oder

(iii) jede nat√ľrliche oder juristische Person, die Eigent√ľmerin der in den Benutzerinhalten verwendeten Elemente ist oder diese kontrolliert, die nicht Eigentum des Benutzers sind oder von ihm kontrolliert werden.

Die oben genannten Rechte, Lizenzen, Genehmigungen, Erlaubnisse und Freigaben m√ľssen von den Nutzern erworben worden sein, ohne dass sie dazu verpflichtet sind.

(5) Der Nutzer wird ESA verteidigen, entsch√§digen und von allen gegenteiligen Anspr√ľchen freistellen. Diese Verpflichtungen und Garantien √ľberdauern die Beendigung des Zugangs und der Nutzung der Sharing-Plattform durch den Nutzer f√ľr die Dauer der der ESA gew√§hrten Rechte.

VII. Freisetzungen

(1) Die ESA hat keine Verpflichtung, Haftung oder Verantwortung gegen√ľber den Nutzern (einschlie√ülich ihrer Teammitglieder) f√ľr:

a. alle Kosten, Reisekosten und sonstigen Ausgaben, die dem Nutzer im Zusammenhang mit der Registrierung auf der Sharing-Plattform entstehen; sie liegen in der Verantwortung des Nutzers und werden in keinem Fall von ESA erstattet;

b. alle Anspr√ľche im Zusammenhang mit den √ľber die Sharing-Plattform durchgef√ľhrten Aktivit√§ten;

c. alle Schäden, die von einem der Nutzer verursacht oder erlitten werden, einschließlich aller Schäden, die Dritten infolge oder während der Registrierung auf der Sharing-Plattform und/oder der Nutzung der Sharing-Plattform entstehen;

                d. jedes Ereignis höherer Gewalt;

e. unvollständige, unleserliche, verlorene oder anderweitig nicht erhaltene Benutzerinhalte;

f. die Nutzung der Sharing-Plattform unter Verstoß gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(2) Die ESA gibt keine Garantien im Zusammenhang mit der Sharing-Plattform, auch nicht in Bezug auf eine m√∂gliche Fehlfunktion, Betriebsunf√§higkeit, Wartungsverfahren oder Abhilfema√ünahmen, die die ESA von Zeit zu Zeit durchf√ľhren kann, oder f√ľr Ursachen, die au√üerhalb der zumutbaren Kontrolle der ESA liegen.

(3) Die Nutzer verpflichten sich, keine Klagen oder Gerichtsverfahren gegen ESA einzuleiten, zu unterst√ľtzen, aufrechtzuerhalten oder zu genehmigen, die darauf beruhen, dass die Nutzung von Nutzerinhalten, die gem√§√ü ihrer Registrierung auf der Sharing-Plattform eingereicht wurden, die Rechte des Nutzers oder seiner Lizenzgeber verletzt.

VIII. Personenbezogene Daten

(1) Mit der Registrierung auf der Sharing-Plattform akzeptieren die Nutzer unwiderruflich (und holen die Zustimmung aller betroffenen Personen, einschlie√ülich der Teammitglieder, ein) die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten f√ľr die Zwecke, wie sie in den Datenschutzhinweisen und dem Zustimmungsformular, die auf der Sharing-Plattform verf√ľgbar sind, definiert und dargestellt sind.

(2) Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gem√§√ü dem ESA-Rahmen f√ľr den Schutz personenbezogener Daten, abrufbar unter: http://www.esa.int/About_Us/Law_at_ESA/Highlights_of_ESA_rules_and_regulations

Die Verarbeitung ist bei der DPNR gemeldet: https://esateamsite.sso.esa.int/DCR/PDP/_layouts/15/DocIdRedir.aspx?ID=PKKMWAM5UKCP335796410-79

IX. Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften

(1) Alle Nutzer m√ľssen alle lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Gesetze, Anordnungen, Richtlinien, Verordnungen, Vertr√§ge, Regeln und Vorschriften beachten, die f√ľr die Nutzer in Verbindung mit allen Aspekten der Registrierung und Nutzung der Sharing-Plattform gelten k√∂nnen. Die Nutzer sind allein daf√ľr verantwortlich, die entsprechenden Lizenzen, Verzichtserkl√§rungen oder Genehmigungen von den zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rden oder anderen zust√§ndigen Dritten zu erwerben. Die ESA ist in keiner Weise daf√ľr verantwortlich, den Nutzern diesbez√ľgliche rechtliche oder sonstige Ratschl√§ge zu erteilen oder sie zu beraten.

X. Anwendbares Recht und Beilegung von Rechtsstreitigkeiten

(1) Mit Ausnahme von Angelegenheiten oder Vorf√§llen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, f√ľr die der ESA-Rahmen f√ľr den Schutz personenbezogener Daten gilt und f√ľr die die ESA-Aufsichtsbeh√∂rde die ausschlie√üliche Zust√§ndigkeit hat:

a. Unbeschadet der Anwendbarkeit des ESA-√úbereinkommens √ľber die Vorrechte der ESA unterliegt dieses Abkommen dem franz√∂sischen Recht und ist nach diesem auszulegen.

b. Alle Streitigkeiten zwischen den Vertragsparteien im Zusammenhang mit dem Bestehen, der G√ľltigkeit, der Auslegung, der Durchf√ľhrung und der Beendigung dieses Abkommens (oder einer seiner Bestimmungen), die die Vertragsparteien nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Datum einer schriftlichen Mitteilung der einen Vertragspartei an die andere Vertragspartei √ľber die bestehende Streitigkeit beilegen k√∂nnen, werden nach der Schiedsgerichtsordnung der Internationalen Handelskammer von drei gem√§√ü dieser Ordnung ernannten Schiedsrichtern endg√ľltig entschieden. Die Kosten des Schiedsverfahrens, einschlie√ülich der Honorare und Auslagen der Schiedsrichter, werden zu gleichen Teilen von den Vertragsparteien getragen, sofern der Schiedsspruch nichts anderes vorsieht. Jede Vertragspartei tr√§gt ihre eigenen Vertretungsgeb√ľhren und Kosten im Zusammenhang mit dem Schiedsverfahren. Das Schiedsverfahren wird in englischer Sprache in Paris (Frankreich) durchgef√ľhrt, und der Schiedsspruch ist endg√ľltig und bindend f√ľr die Parteien, ihre Rechtsnachfolger und Bevollm√§chtigten, die sich nach Treu und Glauben an den Schiedsspruch halten m√ľssen.

XI. Begrenzung der Haftung der ESA

¬†(1) Erleidet der Nutzer durch die Nutzung der Sharing Plattform und der auf der Sharing Plattform zur Verf√ľgung gestellten kostenlosen Dienste (einschlie√ülich des Zugriffs auf kostenlose Nutzerinhalte und der M√∂glichkeit, eigene Inhalte einzustellen) einen Schaden, so haftet ESA nur bei Vorsatz (einschlie√ülich Arglist) und grober Fahrl√§ssigkeit von ESA, sofern der Anspruch vom Nutzer innerhalb von einem (1) Monat nach dem Zeitpunkt des ersten Schadenseintritts geltend gemacht wird. Dar√ľber hinausgehende Anspr√ľche sind ausgeschlossen.


[1] Teams k√∂nnen sich zu Beginn eines jeden Schuljahres f√ľr das Climate Detectives-Projekt anmelden unter: https://www.esa.int/Education/Climate_detectives