Das Eis schmilzt - Wie k├Ânnen wir die Auswirkungen des schmelzenden Eises untersuchen?

Kurzbeschreibung
In dieser Reihe von vier Aktivit├Ąten erforschen die Sch├╝ler die Auswirkungen der globalen Erw├Ąrmung und des schmelzenden Eises auf der Erde. Sie lernen den Unterschied zwischen Landeis und Meereis kennen und untersuchen die jeweiligen Auswirkungen des Schmelzens. Anschlie├čend werden sie ein eigenes Experiment entwerfen, um zu untersuchen, wie das Schmelzen von Eis die Temperatur der Atmosph├Ąre ver├Ąndert. Zum Abschluss lernen die Sch├╝lerInnen etwas ├╝ber Gletscher und sehen sich Satellitenbilder eines Gletschers an, um festzustellen, wie stark er ├╝ber einen bestimmten Zeitraum geschmolzen ist.
Thema Geographie, Wissenschaft
Lernziele
  • Untersuchen, wo auf der Erde Eis zu finden ist
  • Zu verstehen, dass die Eismenge auf der Erde abnimmt
  • den Unterschied zwischen Landeis und Meereis und ihre Auswirkungen auf den Anstieg des Meeresspiegels kennen lernen
  • Verstehen, dass es auf Eisfl├Ąchen (wei├č) k├Ąlter ist als auf Land und Wasser (dunkel)
  • St├Ąrkung der experimentellen F├Ąhigkeiten
  • In einer Gruppe arbeiten
  • So planen Sie ein Experiment
  • Physikalische Effekte, die sie sehen, zu beschreiben und zu erkl├Ąren
Altersspanne
8 - 12 Jahre
Zeit
etwa 30 Minuten pro Aktivit├Ąt
Ressource verf├╝gbar in:
Aktion 1: Einf├╝hrung in das Eis
In dieser Aktivit├Ąt werden die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in das Thema Eis eingef├╝hrt, einschlie├člich des Unterschieds zwischen Landeis und Meereis. Sie k├Ânnen entweder Informationsquellen nutzen, um die Fragen auf ihren Arbeitsbl├Ąttern zu beantworten, oder diese Aktivit├Ąt als M├Âglichkeit nutzen, ihr Basiswissen zum Thema festzuhalten, bevor sie in sp├Ąteren Aktivit├Ąten praktische Untersuchungen durchf├╝hren. Daher ist Aktivit├Ąt 1 ein guter Einstieg in die Lektion.
Aktion 2: Wird sich der Meeresspiegel ver├Ąndern?
In dieser Aktivit├Ąt bauen die Sch├╝lerInnen auf dem Wissen auf, das sie in Aktivit├Ąt 1 erworben haben, indem sie die Auswirkungen auf den Meeresspiegel praktisch untersuchen, wenn Meer- und Landeis schmelzen. Die Sch├╝lerInnen arbeiten in Vierergruppen und f├╝hren ein praktisches Experiment durch, um die unterschiedlichen Auswirkungen von schmelzendem Land- und Meereis zu untersuchen.
Ausr├╝stung (pro Gruppe)
  • 2 kleine Plastikbecher
  • 2 kleine Plastikteller
  • 2 Eisw├╝rfel
  • Genug Wasser, um die beiden Tassen zu f├╝llen
  • Knetmasse
Aktion 3: Wird sich die Temperatur ├Ąndern?
In dieser Aktivit├Ąt entwerfen die Sch├╝lerInnen ihr eigenes Experiment, um zu untersuchen, ob die Temperatur der Erde ansteigt, wenn das Eis schmilzt. Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler werden aufgefordert, ihr Experiment mit der vorgegebenen Ausr├╝stung zu planen, indem sie den Schuhkarton mit Hilfe des St├╝cks steifer Pappe in zwei H├Ąlften teilen. Sie sollten eine H├Ąlfte mit wei├čem und die andere H├Ąlfte mit schwarzem Papier bedecken, um die Auswirkungen von Eisfl├Ąchen auf die Temperatur auf der Erde zu untersuchen.┬á
 
Ausr├╝stung (pro Gruppe)

- Schuhkarton
- Ein A4-Blatt steifer Karton
- Zwei A4-Bl├Ątter schwarzes Papier
- Zwei A4-Bl├Ątter wei├čes Papier
- Kleber
- Frischhaltefolie
- 2 Thermometer
- Sonnenlicht oder helle Lampe

Aktivit├Ąt 4: Einen Gletscher beobachten
n dieser Aktivit├Ąt werden die Sch├╝lerInnen Bilder eines Gletschers betrachten, um zu verstehen, warum Satellitenbilder f├╝r die ├ťberwachung der Erde n├╝tzlich sind. Sie werden drei Satellitenbilder aus verschiedenen Jahren beschreiben und analysieren, die den Columbia-Gletscher in Alaska zeigen. Jedes Bild wurde jedes Jahr zur gleichen Zeit aufgenommen. Die Sch├╝lerInnen k├Ânnen sogar berechnen, um welche Fl├Ąche der Gletscher geschrumpft ist.

Wussten Sie das?

Ein Gletscher ist ein riesiger, sich langsam bewegender Eisblock. ESA-Erdbeobachtungssatelliten wie Sentinel-1A k├Ânnen n├╝tzliche Bilder von Gletschern erstellen. Diese Bilder sehen oft etwas seltsam aus, weil Wissenschaftler sie falsch einf├Ąrben, um bestimmte Punkte hervorzuheben. Sehen Sie sich das Sentinel-1A-Bild rechts an, das den Pine Island Gletscher in Alaska zeigt. Die Farben zeigen die Bewegung des Eises in 12 Tagen an. Die blauen Bereiche haben sich um 0 m bewegt, w├Ąhrend sich die rosafarbenen Bereiche um 100 m bewegt haben. Das sagt uns, dass der rosafarbene Bereich der sich bewegende Gletscher ist.

Planeten-W├Ąrmepumpen

Kurzbeschreibung In dieser Reihe von drei Aktivit├Ąten lernen die Sch├╝ler, wie sich die Ozeanzirkulation auf das Klima auswirkt. In...

Die spektrale Aufl├Âsung

Erdbeobachtungssatelliten sind die W├Ąchter unseres Planeten. Dank der Fernerkundungstechnologie und der t├Ąglichen Datenerfassung k├Ânnen Forscher die Ozeane unseres Planeten und den Anstieg des Meeresspiegels vom Weltraum aus besser ├╝berwachen. ESA-Senior-Berater...