UNTERSUCHUNG DER WASSERQUALITÄT - Kleine Fallstudie für Klimadetektive

Kurzbeschreibung

Die Mini-Fallstudien für Klimadetektive sollen Lehrkräften dabei helfen, das Thema zu bestimmen, das ihr Klimadetektiv-Team untersuchen wird, und sie in den verschiedenen Phasen des Projekts anleiten. In der Vorlage finden die LehrerInnen einige Vorschläge für Daten, die die SchülerInnen sammeln und analysieren können. Die Vorschläge sind nicht erschöpfend, und die Lehrkräfte können ihren eigenen spezifischen Schwerpunkt innerhalb eines bestimmten Forschungsbereichs festlegen. Die Mini-Fallstudie sollte in Verbindung mit dem Lehrerhandbuch und nicht als eigenständiges Dokument verwendet werden. 

Diese Fallstudie widmet sich dem Thema Wasserqualität und SchülerInnen werden untersuchen, wie der Klimawandel die Wasserqualität in Bezug auf Cyanobakterien in Seen beeinflussen kann. Diese Mini-Fallstudie ist eine Produktion der ESA Education in Zusammenarbeit mit ESERO Luxemburg.

Thema Biologie, Wissenschaft

Lernziele
  • In der Lage sein, wissenschaftlich zu arbeiten, indem sie Daten sammeln und analysieren, sorgfältige Beobachtungen machen und nach Mustern und Beziehungen suchen
  • einige der Auswirkungen des Klimawandels auf die Wasserressourcen zu erkennen
  • Identifizieren Sie Cyanobakterien als Bakterien, die Energie durch Photosynthese gewinnen
  • Verstehen, wie Erdbeobachtungssatelliten zur Überwachung der Wasserqualität eingesetzt werden können
Altersspanne
14 - 18 Jahre alt
Ressource verfügbar in:

Wussten Sie das?

Cyanobakterien sind Bakterien, die ihre Energie durch Photosynthese gewinnen. Sie absorbieren Licht mit Hilfe von Phycobilin-Pigmenten (photosynthetische Pigmente), die ihnen ihre einzigartige blaugrüne Farbe verleihen, und wandeln Kohlendioxid und Wasser in Sauerstoff und Glukose um. Cyanobakterien verwandelten die sauerstoffarme Atmosphäre der frühen Erde in die sauerstoffreiche Atmosphäre von heute. Der Name Cyanobakterien bezieht sich auf ihre Farbe (von altgriechisch κυανός (kuanós), was "blau" bedeutet), was ihnen auch den Namen "Blaualgen" einbrachte. Cyanobakterien können von Satelliten aus dem Weltraum gesehen und überwacht werden.

Meerblick

Eis und Schnee können ein heißes Thema sein, wenn es um das Klima geht. Die Polarregionen sind sehr empfindlich und können uns viel darüber verraten, wie sich das Klima der Erde verändert. Andrew Shepherd von der Universität...

Die räumliche Auflösung

Die Beobachtung unseres Planeten mit Hilfe von Satelliten hängt weitgehend von den verschiedenen Eigenschaften ihrer Sensoren ab. Die räumliche Auflösung, die in diesem Video erklärt wird, ist eine dieser Eigenschaften. Video von...

Die spektrale Auflösung

Erdbeobachtungssatelliten sind die Wächter unseres Planeten. Dank der Fernerkundungstechnologie und der täglichen Datenerfassung können Forscher die Ozeane unseres Planeten und den Anstieg des Meeresspiegels vom Weltraum aus besser überwachen. ESA-Senior-Berater...

Astro-Farmer

Kurzbeschreibung:In dieser Reihe von sechs Aktivitäten werden die Schüler*innen untersuchen, welche Faktoren das Pflanzenwachstum beeinflussen, und diese Faktoren mit...