Highways of the Oceans - Meeresstr├Âmungen und der Zusammenhang mit dem Klima

Kurzbeschreibung

In dieser Reihe von drei Aktivit├Ąten lernen die Sch├╝ler mithilfe eines Multimedia-Moduls etwas ├╝ber Meeresstr├Âmungen, die Autobahnen der Ozeane und ihre Bedeutung f├╝r das Verst├Ąndnis des lokalen Klimas. Mithilfe einer praktischen ├ťbung werden sie untersuchen, was Meeresstr├Âmungen verursacht. Sie werden auch Satellitenbilder verwenden, um die Temperatur der Meeresoberfl├Ąche zu analysieren und verstehen, warum Satellitenbeobachtungen f├╝r die ├ťberwachung der Meeresstr├Âmungen n├╝tzlich sind.┬á

Thema  Geographie, Wissenschaft, Physik

Lernziele
  • Erl├Ąutern Sie die globalen Meeres- und Luftstr├Âmungen und er├Ârtern Sie, was sie f├╝r das Klima bedeuten.
  • Lokale und globale Wetterprozesse und Klimaph├Ąnomene und ihre Ursachen zu erkennen
  • Nutzung der im Internet verf├╝gbaren Tools zum Sammeln und Analysieren von Satellitendaten
  • Verstehen, wie die Erdbeobachtung zur ├ťberwachung der Ozeane eingesetzt werden kann
  • Interpretation von Karten der Meeresoberfl├Ąchentemperatur
Altersspanne
12 - 15 Jahre alt
Zeit
etwa 45 Minuten pro Aktivit├Ąt
Ressource verf├╝gbar in:
Aktion 1: Ozean in Bewegung
In dieser Aktivit├Ąt erkunden die Sch├╝lerInnen ein Multimedia-Modul, um etwas ├╝ber Meeresstr├Âmungen zu lernen und dar├╝ber, wie sie entlegene Orte auf unserem Planeten miteinander verbinden. Die Sch├╝ler lernen, dass Winde und die Erdrotation die Hauptursachen f├╝r Oberfl├Ąchenstr├Âmungen sind. Am Ende diskutieren die Sch├╝lerInnen ├╝ber die Verschmutzung der Ozeane und er├Ârtern m├Âgliche Ma├čnahmen, um das Problem zu verringern.┬á
Aktion 2: Wie sinkt das Wasser?
In dieser Aktivit├Ąt lernen die Sch├╝ler, dass Winde die Meeresstr├Âmungen an der Oberfl├Ąche antreiben. Die Meeresstr├Âmungen flie├čen jedoch auch Tausende von Metern unter der Oberfl├Ąche. In dieser Aktivit├Ąt untersuchen die Sch├╝lerInnen, warum diese Wassermassen sinken und die Tiefseestr├Âmungen bilden.
Ausr├╝stung
  • Zwei 250-ml-Bechergl├Ąser
  • Farbige Eisw├╝rfel
  • 1 Teel├Âffel
  • Salz
  • Wasser
Aktion 3: Die Hitze sp├╝ren
In dieser Aktivit├Ąt werden die Sch├╝lerInnen Satellitenbilder verwenden, um die Temperatur der Meeresoberfl├Ąche zu analysieren. Die Sch├╝ler untersuchen den Zusammenhang zwischen den Meeresstr├Âmungen und der Meeresoberfl├Ąchentemperatur (SST) und verstehen, wie wichtig die ├ťberwachung der Temperatur der Ozeane ist.┬á

Wussten Sie das?

Um die Temperatur der Meeresoberfl├Ąche zu messen, registrieren Satelliten verschiedene Arten von Licht, die wir mit unseren Augen nicht sehen k├Ânnen. Eine dieser besonderen Arten von Licht (oder Strahlung) wird als thermisches Infrarot bezeichnet. Es ist die gleiche Strahlung, die auch von Nachtsichtkameras registriert wird. Der Infrarotsensor des Sentinel-3-Satelliten liefert pr├Ązise globale Karten der Meeresoberfl├Ąchentemperatur. Diese Informationen werden f├╝r die ├ťberwachung der Ozeane und des Klimawandels sowie f├╝r die Wettervorhersage verwendet.┬á

Der Wasserkreislauf

Kurzbeschreibung In diesem Set von sechs Aktivit├Ąten lernen die Sch├╝ler*innen den Wasserkreislauf kennen und erfahren insbesondere, wie das Wasser...

Leben retten, wenn Katastrophen eintreten

Entdecken Sie, wie Satellitenbilder bei der Katastrophenhilfe und dem Wiederaufbau ├╝berall auf der Welt helfen k├Ânnen.

Paxi - Der Treibhauseffekt

Kurzbeschreibung:Begleite Paxi, wenn er den Treibhauseffekt erforscht, um etwas ├╝ber die globale Erw├Ąrmung zu lernen. In diesem Video, das sich an Kinder richtet,...