Willkommen bei Climate Detectives Expert Dashboard!

Hier finden Sie die Projekte, f√ľr die wir Ihr Feedback ben√∂tigen

Klimadetektive (Kategorie Ermittlungen)

Mannschaft: SiDaF (Satellitenuntersuchung von Daniel Floods)

Griechenland 14 Jahre alt, 15 Jahre alt   13, 6 / 5

Titel des Projekts:

Untersuchung von Daniels √úberschwemmungen anhand von Satellitenbildern

Forschungsfrage

Wie kam es zu den Überschwemmungen von "Daniel" und warum? Welche Maßnahmen kann unsere Gemeinschaft ergreifen, um ähnliche Probleme in Zukunft zu vermeiden?

Bestimmen Sie das lokale Umwelt-/Klimaproblem, das Sie untersuchen möchten

Unser Gebiet wurde vor kurzem von einem extremen Wetter namens "Daniel" heimgesucht. Infolgedessen wurden viele gro√üe Gebiete √ľberflutet, und unsere Gemeinde hatte unter den Folgen zu leiden. Mehrere D√∂rfer wurden vollst√§ndig √ľberflutet, so dass die Bewohner gezwungen waren, ihre H√§user zu verlassen. Die √úberschwemmungen haben das t√§gliche Leben stark beeintr√§chtigt; bis heute haben sich einige Gemeinden noch nicht vollst√§ndig erholt. Das Wasser ist immer noch nicht trinkbar und die Felder sind nicht bebaubar. √úber die Gr√ľnde f√ľr die Katastrophe wird immer noch diskutiert.

Thema des Projekts

√úberschwemmungen und D√ľrren

Beschreiben Sie, wie Sie das ermittelte Problem untersuchen wollen und welche Daten Sie zu analysieren gedenken.

Wir werden die Entwicklung des √úberschwemmungsph√§nomens anhand von Satellitenbildern untersuchen, um das Ausma√ü und die Schwere des Ph√§nomens zu beurteilen. Wir werden Feldforschung in den √ľberschwemmten Gebieten betreiben, mit den Einheimischen √ľber ihre Erfahrungen sprechen und unsere Erkenntnisse anhand von Satellitenbildern √ľberpr√ľfen. Wir werden uns mit den √∂rtlichen Beh√∂rden (Gemeinden, Kommunen, Region) in Verbindung setzen, um die Lage der D√§mme entlang des Pinios-Flusses und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung des Ph√§nomens zu erfahren. Au√üerdem wollen wir uns mit Experten unserer √∂rtlichen Universit√§t in Verbindung setzen, um deren wissenschaftliche Meinung einzuholen. Anhand aller gesammelten Daten werden wir Schlussfolgerungen √ľber die Entwicklung und die Ursachen des Ph√§nomens ziehen und Vorschl√§ge machen, wie √§hnliche Ereignisse in Zukunft verhindert werden k√∂nnen.


Ihr Feedback

Experten-Feedback Phase 1 - 2023-2024
Ist das vorgeschlagene Problem ein Problem, das die Sch√ľlerInnen tats√§chlich untersuchen k√∂nnen? Ist es machbar, realistisch? Bitte erkl√§ren Sie, warum oder warum nicht. Wurde der Zusammenhang mit dem Klima/der lokalen Umwelt herausgearbeitet? Geben Sie gegebenenfalls den breiteren wissenschaftlichen Kontext an, in den das ermittelte Problem geh√∂rt.