Klimadetektive Projekte 2018-2019

Projektthema: Globale Erw├Ąrmung

Titel des Projekts: Das Klima der Stadt Heraklion auf Kreta und die Auswirkungen von Trockenheit und afrikanischen Winden auf ├ľkosysteme und Gemeinden.

Mannschaft: Klimasch├╝tzer!

2018-2019   Experimentelles Gymnasium von Heraklion, Kreta, Griechenland   Heraklion   Griechenland   15 Alter des Schülers: 12-13


Zusammenfassung des Projekts

Wir untersuchen das Problem der Trockenheit und die Probleme, die durch S├╝dwinde in unserer Heimatstadt Heraklion auf der Insel Kreta in Griechenland entstehen. Zu diesem Zweck analysieren wir die Temperatur- und Niederschlagsdaten von drei├čig Jahren, die vom nationalen griechischen Wetterdienst stammen. Zus├Ątzlich analysieren wir Daten von Sentinel-Satelliten ├╝ber EO-Browser in der Region von Heraklion und Umgebung. Die mittlere Lufttemperatur in der Region Heraklion steigt, w├Ąhrend die Niederschlagsmenge abnimmt, was zeigt, dass sich das Klima in unserer Region in den letzten drei├čig Jahren ver├Ąndert hat. Wir beobachten auch, dass Winde aus der W├╝ste Sahara die Region Kreta beeinflussen. Das afrikanische Land erw├Ąrmt sich immer mehr, so dass hei├če Winde h├Ąufiger in der Mittelmeerregion zirkulieren. Wir befragen auch Gro├čeltern, die uns sehr interessante Informationen ├╝ber die Ver├Ąnderungen geben, die im Laufe ihrer Lebenszeit stattgefunden haben. Schlie├člich erw├Ąhnen wir, wie wichtig es ist, Daten zu haben, um das Klima zu studieren, und dass der EO-Browser das ultimative Werkzeug f├╝r diesen Zweck ist. Die B├╝rger der Erde m├╝ssen sich des Klimawandels bewusst sein und alle Sch├╝ler m├╝ssen f├╝r dieses wichtige Thema sensibilisiert werden.

Wichtigste Ergebnisse

Wir haben Daten ├╝ber die mittlere Temperatur und den Niederschlag f├╝r Heraklion vom nationalen griechischen Wetterdienst f├╝r die Jahre 1974-2004 gesammelt. In diesen drei├čig Jahren hat die mittlere Temperatur in Heraklion eine steigende Tendenz, w├Ąhrend der Niederschlag eine abnehmende Tendenz aufweist. Wenn wir diese Beobachtungen aus den Temperatur- und Niederschlagsdaten kombinieren, verstehen wir, dass das Klima in der Region Heraklion mit der Zeit immer hei├čer wird und warum Trockenheit ein ernstes Problem ist. Wir nehmen Daten aus dem EO-Browser (Sentinel-3-Satellit). Wir beobachten, dass starke Winde aus der W├╝ste Sahara h├Ąufig in die Region Kreta eindringen und Menschen, Tiere sowie die Ernten in der ├Ârtlichen Landwirtschaft beeintr├Ąchtigen. Diese Winde tragen Staubpartikel und andere sch├Ądliche Partikel mit sich, die die Sicht und die Menge des Sonnenlichts, das die Erdoberfl├Ąche erreicht, verringern. W├Ąhrend die meisten Partikel das Sonnenlicht reflektieren, absorbiert der Staub die Infrarotstrahlung und verursacht eine lokale Erw├Ąrmung. Schlie├člich wird die trockene Vegetation auf Kreta anhand der Bilder von Sentinel-3 deutlich (Bilder, die im Sommer und im Winter aufgenommen wurden). Wir fragen auch unsere Gro├čeltern, wie sie die Klimaver├Ąnderung erleben. Sie sagten, dass die Sommer fr├╝her milder und nicht so hei├č waren wie heute und dass es mehr geregnet hat. Sie haben auch festgestellt, dass sich die lokalen Fl├╝sse dramatisch ver├Ąndert haben. Sie erinnern sich an das Schwimmen in den Fl├╝ssen im Sommer, wo es fr├╝her Aale, Schildkr├Âten, Krebse und kleine Fische gab, die jetzt verschwunden sind. Au├čerdem war das Ph├Ąnomen der afrikanischen Staubst├╝rme nicht so h├Ąufig und nicht so extrem. Wir sehen auch typische Bilder von Proba-V einen Tag vor den afrikanischen Winden und den Tag, an dem die afrikanischen Winde in unserer Region auftraten.

Ma├čnahmen zur Eind├Ąmmung des Problems

Wir schlagen spezifische Ma├čnahmen vor, um die Wassermenge in jedem Haus zu reduzieren. Zum Beispiel muss eine Familie die Waschmaschine voll beladen (sowohl die Waschmaschine f├╝r Kleidung als auch f├╝r Geschirr). Einbau von verstellbaren Toilettenklappen, sowie k├╝rzeres Duschen f├╝r jedes Familienmitglied. ├ťberpr├╝fung der Rohre auf undichte Stellen. Im Allgemeinen m├╝ssen wir weniger Produkte kaufen und die Zeit, die wir im Auto verbringen, wenn m├Âglich reduzieren (weniger Kohlendioxid in der Atmosph├Ąre). Wir besprechen unsere Ergebnisse mit unseren Lehrern und Eltern.

Projekt-Link:

https://padlet.com/mar07ia/jkl7wzkyruhl

Video zum Projekt

https://drive.google.com/file/d/17sv8KAiqA9BuHGqw6NnBW1lYTOFspLs6/view?usp=sharing


Die Projekte werden von den Teams erstellt und sie ├╝bernehmen die volle Verantwortung f├╝r die gemeinsamen Daten.
ÔćÉ Alle Projekte