├ťber Klimadetektive

Climate Detectives ist ein ESA-Schulprojekt f├╝r Sch├╝ler zwischen 8 und 19 Jahren. Sch├╝lerteams sind aufgerufen, "etwas zu bewegen": Sie sollen ein lokales Klimaproblem identifizieren, es mit Hilfe von Daten aus Bodenmessungen und/oder Daten von Erdbeobachtungssatelliten untersuchen und dann entscheiden, welche Ma├čnahmen sie ergreifen wollen, um das Problem zu verringern und das Bewusstsein daf├╝r zu sch├Ąrfen. Am Ende teilen alle teilnehmenden Teams ihre Forschungsergebnisse auf der Climate Detectives Plattform.

Das Projekt Climate Detectives umfasst drei Phasen. Siehe unten die Fristen:

- Phase 1 - Identifizieren Sie ein Klimaproblem und reichen Sie Ihren Untersuchungsplan ein, vom 16. September bis 24. November 2022

- Phase 2 - Untersuchung des Klimaproblems, vom 1. Dezember 2022 bis 4. April 2023

- Phase 3 - Ergebnisse teilen und etwas bewirken, vom 5. April bis 4. Mai 2023

Um an den Klimadetektiven teilzunehmen, m├╝ssen Sie Teil eines Teams sein (2 Sch├╝lerInnen bis hin zur ganzen Klasse) und von einem Lehrer oder Erzieher unterst├╝tzt werden. Wenn es in unserem Land einen nationalen Koordinator gibt, m├╝ssen Sie sich ├╝ber diesen f├╝r das Projekt bewerben. Pr├╝fen Sie, ob es in Ihrem Land ein Projekt gibt hier.

Wenn es keinen nationalen Koordinator gibt, m├╝ssen sich die Teams f├╝r das Projekt ├╝ber das ESA-Bildungsb├╝ro bewerben. Hier m├╝ssen die Untersuchungspl├Ąne eingereicht werden.

Die Teams sollten sorgf├Ąltig die Leitlinien des Projekts, bevor sie ihm beitreten.

Ja. Eine Lehrkraft kann maximal drei Sch├╝lerteams anmelden.

Teilnehmen k├Ânnen Sch├╝lerteams im Alter von 8 bis (einschlie├člich) 19 Jahren. Die Sch├╝ler m├╝ssen aus einer Schule in einem ESA-Mitgliedstaat, Kanada, Lettland, Litauen, Malta, der Slowakei und Slowenien kommen. Die ESA akzeptiert auch Anmeldungen von Grund- oder Sekundarschulen au├čerhalb Europas und Kanadas, wenn diese Schulen von den offiziellen Bildungsbeh├Ârden eines ESA-Mitgliedstaates, Kanadas, Lettlands, Litauens, Maltas, der Slowakei und Sloweniens offiziell genehmigt und/oder zertifiziert sind (z. B. franz├Âsische Schule au├čerhalb Europas, die vom franz├Âsischen Bildungsministerium oder einer beauftragten Beh├Ârde offiziell anerkannt ist).

Teams aus einem Land mit einem nationalen Koordinator k├Ânnen ihren Untersuchungsplan (Phase 1) in ihrer Landessprache einreichen. Die Teams m├╝ssen ihre Abschlussprojekte (Phase 3) auf Englisch ├╝ber die Climate Detectives-Plattform einreichen.

Wenn es keinen nationalen Koordinator gibt, m├╝ssen sich die Teams ├╝ber das ESA-Bildungsb├╝ro f├╝r das Projekt bewerben. Sowohl der Untersuchungsplan als auch das Abschlussprojekt m├╝ssen auf Englisch eingereicht werden.

Ja. Das Projekt muss die Verwendung von Daten (von Erdbeobachtungssatelliten ODER Bodenmessungen) beinhalten und die Beitr├Ąge sollten den Zusammenhang mit dem Klima aufzeigen. Ideen, wie man auf Satellitendaten zugreifen kann, finden Sie hier hier.

Ja. Alle Teams, die ihre Abschlussprojekte auf der Climate Detectives Plattform ver├Âffentlichen, erhalten per E-Mail eine Teilnahmebest├Ątigung.

Sollten Sie Probleme oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das ESA Education Team, indem Sie eine E-Mail schreiben an climate.detectives@esa.int┬á. Gegebenenfalls k├Ânnen die Teams auch ihre nationalen Koordinatoren kontaktieren.

Ich m├Âchte nachforschen...

Wenn Sie sich mit Wetter und Klima besch├Ąftigen m├Âchten, finden Sie in der folgenden Liste Anregungen, wo Sie Daten finden k├Ânnen.

 

M├Âchten Sie Ihre eigenen Daten sammeln?

F├╝hren Sie ein Register ├╝ber das ├Ârtliche Wetter, das Messungen enthalten k├Ânnte:

  • - Lufttemperatur
  • - Niederschlag
  • - Wind
  • - Luftfeuchtigkeit

 

Befragen Sie Eltern, Lehrer, Gro├čeltern usw., ob sich ihrer Meinung nach das Wetter ge├Ąndert hat.

Wenn Sie sich mit (extremen) Wetterverh├Ąltnissen befassen m├Âchten, kann Ihnen die folgende Liste Anregungen geben, wo Sie Daten finden k├Ânnen.

  • - Finden Sie Ihr lokales/regionales/nationales meteorologisches Institut oder Ihren Wetterdienst in diesem Liste.
  • - Weitere Hintergrundinformationen ├╝ber St├╝rme und Tornados hier.
  • - Die in diesem Bereich verf├╝gbaren Produkte Link k├Ânnte dazu beitragen, den Zusammenhang zwischen extremen Wetterereignissen und dem Zustand der Atmosph├Ąre im Vorfeld zu ermitteln.
  • - Sie k├Ânnen Wolken- und Wettermuster mit Hilfe von EO-Daten untersuchen, die in EO-Browser. Die Echtfarbbilder in den Copernicus Sentinel-3-Satellitenprodukten sowie die in den Copernicus Sentinel-5P-Daten verf├╝gbaren Wolkenprodukte k├Ânnen besonders n├╝tzlich sein.
  • - Der Wind kann uns viel dar├╝ber verraten, wie sich die Luftmassen bewegen und wie sich gro├če St├╝rme zum Beispiel vom Atlantik nach Europa bewegen. Diese Werkzeug k├Ânnen oft helfen, Windmuster sowie die Bedingungen in der Atmosph├Ąre und auf dem Meer zu visualisieren.
  • - Diese Klassenzimmer-Ressource untersucht am Beispiel des Hurrikans Matthew die Anwendungen von Erdbeobachtungsdaten bei der Verfolgung von Hurrikanen.

 

M├Âchten Sie Ihre Daten sammeln?

F├╝hren Sie ein Register ├╝ber das ├Ârtliche Wetter, das Messungen enthalten k├Ânnte:

  • - Lufttemperatur
  • - Niederschlag
  • - Wind
  • - Luftfeuchtigkeit

Befragen Sie Eltern, Lehrer, Gro├čeltern usw., ob sie sich an das Auftreten von extremen Wetterereignissen erinnern k├Ânnen.

Wenn Sie sich mit ├ťberschwemmungen und D├╝rren befassen m├Âchten, finden Sie in der folgenden Liste Anregungen, wo Sie Daten finden k├Ânnen.

  • - Finden Sie Ihr lokales/regionales/nationales meteorologisches Institut oder Ihren Wetterdienst in diesem Liste.
  • - Suchen Sie nach historischen Karten, um zu sehen, wie sich Fl├╝sse ver├Ąndert haben.
  • - Die Europ├Ąische Beobachtungsstelle f├╝r D├╝rre liefert d├╝rrerelevante Informationen wie┬áKarten von Indikatoren. Verschiedene Instrumente, wie┬áDiagramme┬áund┬áSchichten vergleichenDie in unregelm├Ą├čigen Abst├Ąnden erscheinenden "D├╝rrenachrichten" geben einen ├ťberblick ├╝ber die Situation bei drohenden D├╝rreperioden.
  • - EO-Browser bietet im Bildungsmodus das Thema "├ťberschwemmungen und D├╝rren" mit vorgew├Ąhlten Satelliten- und Visualisierungsoptionen.
  • - Die Copernicus Notfallmanagement-System bietet Karten ├╝ber ├ťberschwemmungen.

Wenn Sie Wasserk├Ârper untersuchen wollen, kann Ihnen die folgende Liste Anregungen geben, wo Sie Daten finden k├Ânnen.

  • - EO-Browser bietet im Bildungsmodus das Thema "Ozeane und Gew├Ąsser" mit vorgew├Ąhlten Satelliten- und Visualisierungsoptionen.
  • - Die BlueDot Wasserobservatorium Plattform basiert auf den Copernicus-Satellitenbildern und liefert Informationen ├╝ber die Wasserst├Ąnde von Seen, D├Ąmmen, Stauseen, Feuchtgebieten und ├Ąhnlichen Gew├Ąssern auf der ganzen Welt.
  • - Die Ressource f├╝r den Unterricht "Autobahnen der Weltmeere" erkl├Ąrt Meeresstr├Âmungen und ihre Bedeutung f├╝r das Verst├Ąndnis des lokalen Klimas.

 

M├Âchten Sie Ihre Daten sammeln?

F├╝hren Sie ein Register f├╝r ├Ârtliche Gew├Ąsser, das Messungen enthalten k├Ânnte:

  • - Salzgehalt
  • - Azidit├Ąt
  • - Organismen
  • - Flora
  • - Fauna

Wenn Sie sich mit dem Thema Luftverschmutzung befassen wollen, kann Ihnen die folgende Liste Anregungen geben, wo Sie Daten finden k├Ânnen. Wenn Sie die Luftverschmutzung untersuchen, vergessen Sie nicht, auf den Zusammenhang mit dem Klima hinzuweisen.

  • - Die Europ├Ąische Umweltagentur (EUA) bietet zahlreiche Informationen zur Luftqualit├Ąt.
  • - Auch die nationalen Umweltbeh├Ârden k├Ânnen eine gute Informationsquelle sein.
  • - Der Copernicus-Satellit Sentinel-5P misst NO2 und andere Schadstoffe aus dem Weltraum. Daten von diesem und anderen Satelliten finden Sie unter EO-Browser. W├Ąhlen Sie das Thema "Atmosph├Ąre und Verschmutzung".
  • - Diese ESA EO Browser-Anleitung erkl├Ąrt, wie man Satellitendaten zur Messung der Luftverschmutzung nutzt
  • - Die Atmosph├Ąrischer ├ťberwachungsdienst aus dem Copernicus-Programm liefert t├Ąglich eine europ├Ąische und globale Vorhersage.
  • - Um Karten der verschiedenen Luftschadstoffe zu erkunden, besuchen Sie die Copernicus Sentinel-5P Kartierungsportal.

 

M├Âchten Sie Ihre Daten sammeln?

  • - Es gibt viele Ideen, wie Sie Ihren eigenen Luftqualit├Ątssensor bauen k├Ânnen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Messungen mit offiziellen Messungen vergleichen, um die Genauigkeit zu gew├Ąhrleisten. Wenden Sie sich nach M├Âglichkeit an Experten einer ├Ârtlichen Universit├Ąt oder an die f├╝r die Messung der Luftverschmutzung zust├Ąndigen Beamten der Stadt.
  • - Sie k├Ânnen mehr ├╝ber ter ESA-Plattform f├╝r Luftqualit├Ąt (AQP), einem kleinen Computer, ausgestattet mit eine Reihe von Sensoren, die die Eigenschaften der Umgebungsluft messen. Mit dem AQP k├Ânnen Sie verschiedene Luftqualit├Ątsparameter zu messen und dabei etwas ├╝ber Luftverschmutzung zu lernen und MINT-F├Ąhigkeiten und -Kompetenzen wie Datenvisualisierung und -analyse zu entwickeln - und das alles in einem realen Kontext!
  • - Das Wetter spielt eine wichtige Rolle f├╝r die Luftqualit├Ąt. Daher k├Ânnen Sie auch ein Register ├╝ber das lokale Wetter f├╝hren.
  • - Befragen Sie Eltern, Lehrer, Gro├čeltern usw., ob sie sich daran erinnern k├Ânnen, wie die Luftqualit├Ąt fr├╝her war.

Wenn Sie die Flora und Fauna erforschen wollen, kann Ihnen die folgende Liste Anregungen geben, wo Sie Daten finden k├Ânnen.

  • - EO-Browser bietet im Bildungsmodus das Thema "Vegetation" mit vorgew├Ąhlten Satelliten- und Visualisierungsoptionen.
  • - Die ESA Education Ressource f├╝r den Unterricht "Infrarot-Webcam-Hack"Das erkl├Ąrt, warum wir die Vegetation auf Satellitenbildern so gut erkennen k├Ânnen.
  • - Die Global Forest Watch (GFW) ist eine Online-Plattform, die Daten und Werkzeuge zur ├ťberwachung der W├Ąlder bereitstellt. Sie k├Ânnen nahezu in Echtzeit auf Informationen dar├╝ber zugreifen, wo und wie sich die W├Ąlder auf der ganzen Welt ver├Ąndern.
  • - Um mehr Informationen ├╝ber die ├Ârtliche Fauna zu erhalten, wenden Sie sich an Naturschutzbeauftragte oder -organisationen. Sie k├Ânnen auch in Nationalparks nachfragen, um mehr ├╝ber die Tierpopulationen in Ihrer Gegend zu erfahren.

 

M├Âchten Sie Ihre Daten sammeln?

F├╝hren Sie ein Verzeichnis Ihrer lokalen Umgebung, das Folgendes enthalten k├Ânnte:

  • - Vegetationskarten
  • - Pflanzenarten
  • - Pflanzen pro Fl├Ąche
  • - Jahreszeitliche Ver├Ąnderungen
  • - Analyse von Bioindikatoren, z. B. Flechten. Sie k├Ânnen Ihnen Informationen ├╝ber den Gesundheitszustand der Vegetation liefern.

Wenn Sie sich mit dem Thema Landwirtschaft und Landnutzung besch├Ąftigen wollen, kann Ihnen die folgende Liste Anregungen geben, wo Sie Daten finden k├Ânnen. Wenn Sie dieses Thema untersuchen, vergessen Sie nicht, auf den Zusammenhang mit dem Klima hinzuweisen.

 

M├Âchten Sie Ihre Daten sammeln?

  • -Befragen Sie Ihre Eltern, Lehrer, Gro├čeltern usw., ob sich ihrer Meinung nach die Verwaltung der Landwirtschaft im Laufe der Jahre ver├Ąndert hat.
  • - Befragen Sie die Landwirte in Ihrem Gebiet zu den Herausforderungen und Ver├Ąnderungen, denen sie sich sowohl bei der landwirtschaftlichen Bewirtschaftung (mit konventionellen/ biologischen/ usw. Techniken) als auch bei ihren t├Ąglichen Aufgaben gegen├╝bersehen.
  • - Um mehr ├╝ber die verschiedenen Ansichten und Meinungen zu erfahren, fragen Sie Naturschutzbeauftragte oder -organisationen nach der aktuellen landwirtschaftlichen Situation in Ihrem Gebiet und finden Sie heraus, wie sich die Bewirtschaftung der ├Ârtlichen Landwirtschaft mit dem Naturschutz vereinbaren l├Ąsst.
  • - Legen Sie Ihr eigenes Gem├╝se in einem Garten an und werden Sie Kleinbauer - mit allen Risiken und Vorteilen, die das mit sich bringt.

 

F├╝hren Sie ein Verzeichnis Ihrer lokalen Umgebung, das Folgendes enthalten k├Ânnte:

  • Vegetations- und Erntekarten (Erfassung von Daten wie Pflanzenarten, Pflanzen pro Fl├Ąche, saisonale Ver├Ąnderungen, Wetterver├Ąnderungen und Daten f├╝r Ver├Ąnderungen)
  • - Auflistung der wilden Fauna und des Viehbestands (Erfassung von Daten wie Arten, Tiere pro Gebiet, saisonale Ver├Ąnderungen, Wetterver├Ąnderungen und Daten f├╝r Ver├Ąnderungen)

Wenn Sie ├╝ber Waldbr├Ąnde recherchieren m├Âchten, kann Ihnen die folgende Liste Anregungen geben, wo Sie Daten finden k├Ânnen.

  • - EO-Browser bietet im Bildungsmodus das Thema "Waldbr├Ąnde" mit vorgew├Ąhlten Satelliten- und Visualisierungsoptionen.
  • - Diese ESA EO Browser-Anleitung untersucht, wie man Satellitendaten zur Untersuchung von Waldbr├Ąnden nutzen kann.
  • - Um die aktuelle Situation der Waldbr├Ąnde in Europa zu erkunden, das Waldbrandrisiko zu untersuchen und Informationen ├╝ber die langfristige Vorhersage des Brandwetters zu erhalten, besuchen Sie EFFIS - Willkommen bei EFFIS (europa.eu)
  • - Sie k├Ânnen sich auch ansehen, was einige Climate Detectives-Teams in vergangenen Ausgaben gemacht haben. In der Projektgalerie finden Sie einige Ideen.

 

M├Âchten Sie Ihre Daten sammeln?

F├╝hren Sie ein Verzeichnis der ├Ârtlichen Umwelt, das auch Messungen des Gesundheitszustands der Vegetation nach dem Brand und der Erholung der Vegetation enthalten k├Ânnte.